Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind,
sondern so, wie wir sind. 

(Aus dem Talmud)

 

Die 2-Punkt-Methode oder auch Quantenheilung

Bei der 2-Punkt-Methode oder auch Quantenheilung versteht man unter dem Begriff der Matrix ein interaktives, pulsierendes Energiefeld, das alle Dinge potentiell enthält. Gemäß der Quantenphysik sind wir Menschen nichts anderes als Teile eines Energiefelds und dadurch mit allem und jedem in Verbindung. Man geht davon aus, dass sich in der persönlichen Matrix eine Vielzahl von Informationen über unseren Körper, unsere Vergangenheit, Emotionen, Wünsche, unsere seelischen Regungen finden.

Die Quantenheilung sagt, dass die Quantenphysik auch bei uns Menschen wirkt. Felder steuern Materie. Das Magnetfeld steuert die Kompassnadel. Unser Bewusstsein steuert unseren Körper bis auf die feinste Zellebene. Die Einheit Körper und Bewusstsein regelt alle Prozesse vollautomatisch.Aber wie kommen wir an diese Informationen heran? Gibt es Möglichkeiten, in diese Realität einzugreifen?

Die grundlegende Technik bildet die sogenannte 2-Punkte-Methode. Dabei wird in der Regel ein Punkt am Körper der Person, die die Matrix-Anwendung erhält, mit einem Punkt an ihrem Energiefeld verbunden. Gezielt gesetzte und mit dem Klienten besprochene Intentionen führen zu Veränderung im Quantenfeld und damit auf körperlicher, seelischer und emotionaler Ebene. Die Quantenheilung zielt darauf ab, Störungen anzuhalten, damit die Selbstregulierung wieder die Überhand gewinnt.

Die 2-Punk-Methode macht es möglich Veränderungen in vielen Bereichen der Persönlichkeit und ihrer Lebensthemen auf einfache Weise zu erzielen. Gleichzeitig hilft die Methode der Erforschung der eigenen Denk- und Handlungsmuster, indem Strukturen, Glaubenssätze und Suggestionen, mit denen wir durchs Leben gehen erfahrbar gemacht und für Veränderung geöffnet werden. 

Deepak Chopra über die Quantenheilung:

"Würde man mich nach einer genauen Definition von Quantenheilung fragen, so würde ich antworten: 
Quantenheilung ist die Fähigkeit einer Bewusstseinsform (Geist), spontan die Fehler einer anderen Bewusstseinsform (Körper) zu korrigieren.
Es ist ein völlig in sich geschlossener Prozess.
Müsste ich mich noch kürzer fassen, so würde ich einfach sagen, dass Quantenheilung Frieden stiftet. 
Wenn Bewusstsein gespaltet ist, verursacht es Krieg im Geist-Körper-System.
Dieser Krieg liegt zahlreichen Krankheiten zugrunde; es ist das, was die moderne Medizin als die psychosomatische Komponente bezeichnet."

 

 Nicht die Materie ist wirklich. Der Geist ist das Wahre, Wirkliche!
(Max Planck)